Immer mehr Mitbürger leiden an einer Demenzerkrankung und die Voraussagen
prognostizieren eine weitere Steigerung in den kommenden Jahren.
Die Hauptlast dieser Krankheit tragen die pflegenden Angehörigen.
Rund um die Uhr den geliebten Partner, die Mutter oder den Vater auf dem
Weg des „Vergessens“ zu begleiten, braucht viel Kraft und Hilfe von außen.
Jeder zweite pflegende Angehörige wird während der jahrelangen Belastung
selbst krank.
Um die Situation der Familien zu verbessern, hat die Nachbarschaftshilfe
Kolbermoor e.V. mit Unterstützung der Stadt Kolbermoor, die Demenzhilfe Kolbermoor ins Leben gerufen.
Die Demenzhilfe versucht mit drei wichtigen Angeboten den pflegenden Angehörigen
bei der Bewältigung des Pflegealltags behilflich zu sein.

 

•    Stundenweise Entlastung zu Hause


Stundenweise kommt eine ausgebildete Demenzhelferin zu Ihnen nach Hause und beschäftigt sich mit Ihrem Angehörigen ganz individuell oder nach Ihren Vorgaben.

Die Demenzhelferinnen haben eine spezielle Ausbildung zur Betreuung Demenz-
erkrankter.

Da durch die Demenzerkrankung die Teilhabe am Alltagsgeschehen eingeschränkt
ist, versuchen die Demenzbegleiter durch verschiedene Methoden den Patienten
zu motivieren und zu aktivieren.
Das Hauptziel aller Bemühungen ist es, das Selbstwertgefühl bei Patienten mit
fortschreitender Demenz so lange wie möglich zu erhalten und ein Gefühl von
Geborgenheit und Freude zu vermitteln.

Vor dem Einsatz wird ein „Schnupper-Termin“ vereinbart, bei dem Sie die
Demenzhelferin kennenlernen und diese über besondere Eigenschaften und
Vorlieben des Demenzkranken informieren können.
Dann werden Termine ausgemacht und je nach Bedarf kommt die Betreuerin
ab und zu oder regelmäßig zu Ihnen ins Haus und versorgt und kümmert sich
um Ihren Angehörigen.

Nun können Sie wieder in Ruhe etwas tun, wofür Sie bislang keine Zeit hatten.
Denken Sie auch an Ihre Gesundheit!


            Diese Leistung wird von der Pflegekasse -  je nach Einstufung – übernommen
            und ist unabhängig von einer Pflegestufe.

Bürozeiten

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag

von 9.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch geschlossen
Telefon:

08031-93400


Aktuell: Stellenangebote

in Teilzeit und
auf 450 €-Basis

hauswirtschaftliche Helfer                                                            

auf 450 €-Basis